Finanzvermögen [Fr./Einw.]

Finanzvermögen pro Einwohner. Das Finanzvermögen besteht beispielsweise aus flüssigen Mittel, Forderungen, Finanzanlagen und Sachanlagen Finanzvermögen. Es umfasst jene Vermögenswerte, die ohne Beeinträchtigung der öffentlichen Aufgabenerfüllung jederzeit veräussert werden können. Es handelt sich dabei um Vermögensanlagen, welche den Finanzhaushalt grundsätzlich nicht belasten, sondern einen Ertrag abwerfen sollten. Grundlage ist die Konsolidierte Gemeinde. Der Haushalt der Schulgemeinde wird dabei anteilsmässig in den Haushalt der poltischen Gemeinden umgelegt. Umstellung des Rechnungsmodells von HRM1 auf HRM2 ab Rechnungsjahr 2019.

Data e Risorse

Informazioni aggiuntive

Identificatore
170@statistisches-amt-kanton-zuerich
Titolo per l’URL del dataset
finanzvermogen-fr-einw
Pianificare la pubblicazione del dataset
Data di pubblicazione
Gennaio 20, 2016
Data ultima modifica
Settembre 7, 2021
Intervallo di aggiornamento
Annualmente
Copertura temporale
-
Name
Statistisches Amt des Kantons Zürich
Punti di contatto
Statistisches Amt des Kantons Zürich, Data Shop
Lingue
Tedesco
Url
https://www.zh.ch/de/politik-staat/opendata.html?keyword=ogd#729645844
Beziehungen
Basi legali
Set di dati relativi
Parole chiave
Condizioni d'uso
NonCommercialAllowed-CommercialAllowed-ReferenceRequired
Accesso ai metadati
API (JSON) Scarica XML