Selbstfinanzierungsgrad [%]

Selbstfinanzierung in Prozenten der Nettoinvestitionen. Ausmass, in dem die Neuinvestitionen durch selbsterwirtschaftete Mittel finanziert werden können. Ein Selbstfinanzierungsgrad von unter 100 % führt zu einer Neuverschuldung. Liegt der Wert über 100 % können Schulden abgebaut werden. Jährliche Schwankungen sind nicht ungewöhnlich, mittelfristig ist jedoch ein Selbstfinanzierungsgrad von 100 % anzustreben. Grundlage ist die Konsolidierte Gemeinde. Der Haushalt der Schulgemeinde wird dabei anteilsmässig in den Haushalt der poltischen Gemeinden umgelegt. Umstellung des Rechnungsmodells von HRM1 auf HRM2 ab Rechnungsjahr 2019.

Data e Risorse

Informazioni aggiuntive

Identificatore
6@statistisches-amt-kanton-zuerich
Titolo per l’URL del dataset
selbstfinanzierungsgrad
Pianificare la pubblicazione del dataset
Data di pubblicazione
Gennaio 20, 2016
Data ultima modifica
Settembre 7, 2021
Intervallo di aggiornamento
Annual_deprecated, please change!
Copertura temporale
-
Dataset Information
Statistisches Amt des Kantons Zürich
Punti di contatto
Statistisches Amt des Kantons Zürich, Data Shop
Lingue
Tedesco
Url
https://www.zh.ch/de/politik-staat/opendata.html?keyword=ogd#729645844
Beziehungen
Basi legali
Spaziale
Set di dati relativi
Parole chiave
Condizioni d'uso
NonCommercialAllowed-CommercialAllowed-ReferenceRequired
Accesso ai metadati
API (JSON) Scarica XML