Landw. Bewirtschaftung: Bewirtschaftungseinheit 2018

Die einem Betrieb zugeordneten Bewirtschaftungsflächen werden als «Bewirtschaftungseinheiten» verwaltet. Im minimalen Geodatenmodell Landwirtschaftliche Bewirtschaftung (GeoIG SR 510.62) werden die «Bewirtschaftungseinheiten» als Nr. 153.6 in der Sammlung der Geobasisdatensätze des Bundesrechts aufgeführt. Das Bundesgeodatenmodell «Bewirtschaftungseinheit» beschreibt, welche «Bewirtschaftungseinheiten» von welchem Betrieb (Ganzjahres- oder Sömmerungsbetrieb) und allenfalls von welchen Produktionsstätten aus, bewirtschaftet werden. Die Summe aller «Bewirtschaftungseinheiten» eines Betriebes ergibt die Betriebsfläche, resp. den Alpperimeter im Sömmerungsgebiet. Die «Bewirtschaftungseinheiten» sind nutzungsunabhängig. Die «Bewirtschaftungseinheit» bildet die Grundlage für die Erfassung der räumlich geführten Kulturen der «Nutzungsflächen». Der Datensatz umfasst die Daten des Beitragsjahres 2018.

Données et ressources

Informations complémentaires

Identifiant
0a3d3006-71bb-4643-a109-debf6c013785@organisation-test
Titre pour le URL du Dataset
landw-bewirtschaftung-bewirtschaftungseinheit-2018
Planifier la publication du jeu de données
Date de publication
31 Décembre 2018
Date de la dernière modification
31 Décembre 2018
Intervalle d'actualisation
Jamais
Couverture temporelle
-
Informations relatives à l’éditeur
SZ Amt für Geoinformation
Points de contact
agi@sz.ch
Langues
Allemand
Url
Relation
Spatial
Kanton Schwyz (SZ)
Jeux de données relationnels
Mots clés
Conditions d'utilisation
NonCommercialAllowed-CommercialAllowed-ReferenceRequired
Accès aux métadonnées
API (JSON) Télécharger XML