Ökomorphologie der Fliessgewässer

Mit der Gewässerschutzverordnung des Bundes wurden 1998 die gesetzlichen Grundlagen geschaffen, um Gewässer und ihre Ufer umfassender zu schützen. Neben den Anforderungen an die Wasserqualität werden jetzt auch ökologische Ziele vorgegeben. Zusätzlich wird in der 1999 geänderten Wasserbauverordnung des Bundes den Kantonen neu die Aufgabe übertragen, die Hochwasser-Gefahrengebiete und den Raumbedarf der Gewässer festzulegen. Dies unter Berücksichtung sowohl der Bedürfnisse des Hochwasserschutzes wie auch der Lebensraum-Qualität des Gewässers. Die Ökomorphologie der Fliessgewässer und der Aare bildet die Grundlage für die in der Gewässerschutzverordnung von 2011 verlangte strategische Revitalisierungsplanung. Das Produkt OEKOMORF liefert dazu die Grundlagen.

Data and Resources

Additional information

Identifier
de476585-7bdb-41bc-b3e8-d203d409ba32@amt-fuer-geoinformation-des-kantons-bern
Title for URL of the dataset
okomorphologie-der-fliessgewasser2
Schedule the publication of the dataset
Issued date
January 6, 2022
Modification date
January 3, 2022
Update interval
Irregular
Temporal coverage
-
Name
Amt für Wasser und Abfall des Kantons Bern AWA
Contact points
info.awa@be.ch
Languages
  • German
  • French
Url
https://www.geo.apps.be.ch/de/geodaten/suche-nach-geodaten/listing?type=geoproduct&code=OEKOMORF
Relations
geocat.ch permalink
Related datasets
Keywords
Terms of use
NonCommercialAllowed-CommercialAllowed-ReferenceRequired
Metadata Access
API (JSON) Download XML