Siedlungsentwicklung nach innen

Die Siedlungsentwicklung nach innen (SEin) ist ein wichtiges Ziel der Raumplanung, auch im Kanton Bern. Schlecht genutzte Bauzonen, Baulücken und Siedlungsbrachen sollen überbaut, resp. optimaler genutzt werden, bevor neues Bauland erschlossen oder gar neu eingezont wird. Städte und Dörfer sollen nicht mehr an ihren Rändern weiterwachsen, sondern sich innerhalb des bestehenden Siedlungsgebietes weiterentwickeln. Dadurch können die Zersiedelung gebremst und das Kulturland und die Landschaft geschont werden. Der Kanton stellt den Gemeinden ein 'Grundset' an Daten zur Verfügung, die bei der Bearbeitung der Aufgabe SEin gemäss A_07 als Grundlage dienen. Die SEin-bezogenen Daten bestehen aus Informationen abgeleitet aus dem GWS (Gebäude- und Wohnungsstatistik) vom Bundesamt für Statistik (BFS).

Data and Resources

Additional information

Identifier
e17bd265-a9bb-4c59-a95f-db4a88d7787c@amt-fuer-geoinformation-des-kantons-bern
Title for URL of the dataset
siedlungsentwicklung-nach-innen1
Schedule the publication of the dataset
Issued date
January 6, 2022
Modification date
January 3, 2022
Update interval
Annual
Temporal coverage
-
Name
Amt für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern
Contact points
info.agr@be.ch
Languages
  • German
  • French
Url
https://www.geo.apps.be.ch/de/geodaten/suche-nach-geodaten/listing?type=geoproduct&code=SEIN
Relations
geocat.ch permalink
Related datasets
Keywords
Terms of use
NonCommercialAllowed-CommercialAllowed-ReferenceRequired
Metadata Access
API (JSON) Download XML