WACC – Kalkulatorischer Zinssatz

Mit dem am 1. Januar 2018 in Kraft getretenen Energiegesetz vom 30. September 2016 (EnG, SR 730.0) werden neue Förderinstrumente für die Produktion aus erneuerbaren Energien umgesetzt. Für das Kapital, das in solchen Anlagen gebunden ist oder in neue Anlagen investiert werden soll, erwartet der Kapitalgeber eine markt- und risikogerechte Entschädigung, einerseits für die Bereitstellung des Kapitals und andererseits für das Verlustrisiko, das er damit eingeht. Diese Entschädigung entspricht dem sogenannten kalkulatorischen Zinssatz (durchschnittlicher, gewichteter Kapitalkostensatz, Weighted Average Cost of Capital, WACC).

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
ogd58@bundesamt-fur-energie-bfe
Titel für die URL des Datasets
WACC – Kalkulatorischer Zinssatz
Veröffentlichung des Datasets terminieren
-
Erstellungsdatum
9. Januar 2021
Änderungsdatum
27. August 2021
Aktualisierungsintervall
Jährlich
Zeitliche Abdeckung
1. Januar 2020 - 31. Dezember 2020
Name
Bundesamt für Energie BFE
Kontaktstellen
Bundesamt für Energie BFE
Sprachen
Sprachunabhängig
Url
https://www.bfe.admin.ch/bfe/de/home/foerderung/erneuerbare-energien/wacc-kalkulatorischer-zinssatz.html
Beziehungen
-
Verwandte Datensätze
Schlagwörter
Nutzungsbedingungen
NonCommercialAllowed-CommercialAllowed-ReferenceRequired
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen