Tannenareale

Die Karte zeigt die Areale der Weisstanne. Im Hauptareal ist die Tanne in der obermontanen und hochmontanen Stufe natürlicherweise in einem erheblichen Masse am Bestandesaufbau beteiligt. Im Nebenareal ist ihre Vitalität im Vergleich zum Hauptareal geringer. Je nach Region und Ökotyp ist sie hier noch unterschiedlich stark am Bestandesaufbau beteiligt. Im Reliktareal kommt sie höchstens noch in kleinen, isolierten Beständen als Relikte eines ehemals grösseren Tannenareals vor.Die Tannenareale wurden erarbeitet für "Nachhaltigkeit und Erfolgskontrolle im Schutzwald" (Frehner et al. 2005). Detaillierte Informationen stehen zur Verfügung unter https://www.gebirgswald.ch/de/nais-download.html

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
5d6af36c-f883-4421-a2f0-a1934ca60a69@bundesamt-fur-umwelt-bafu
Titel für die URL des Datasets
tannenareale3
Veröffentlichung des Datasets terminieren
Erstellungsdatum
6. Februar 2019
Änderungsdatum
6. Februar 2019
Aktualisierungsintervall
Unregelmässig
Zeitliche Abdeckung
-
Name
Abteilung Wald, Bundesamt für Umwelt
Kontaktstellen
wald@bafu.admin.ch
Sprachen
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Italienisch
Url
https://www.wsl.ch/de/ueber-die-wsl/programme-und-initiativen/abgeschlossene-programme-und-grossprojekte/wuk.html
Beziehungen
geocat.ch permalink
Verwandte Datensätze
Schlagwörter
Nutzungsbedingungen
NonCommercialAllowed-CommercialAllowed-ReferenceRequired
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen