SwissCovid App Monitoring

Die SwissCovid App hat zum Ziel, eine weitere Ausbreitung von COVID-19 beziehungsweise eine mögliche zweite Welle frühzeitig zu erkennen, um sie besser bekämpfen zu können. Die App ergänzt das Contact-Tracing der Kantone, das die Infektionsketten rückverfolgt.

Gemäss Artikel 12 der Verordnung über das Proximity-Tracing-System für das Coronavirus SARS-CoV-2 (VPTS) vom 24. Juni 2020 stellt das Bundesamt für Gesundheit (BAG) dem Bundesamt für Statistik (BFS) periodisch statistische Daten in vollständig anonymisierter Form für Auswertungen zur Verfügung. Das BFS publiziert die Anzahl der aktiven SwissCovid Apps, die Anzahl heruntergeladener SwissCovid Apps sowie die Anzahl eingegebener Covidcodes und aktualisiert die Daten werktäglich.

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
SwissCovid-App-Monitoring@bundesamt-fur-statistik-bfs
Titel für die URL des Datasets
Veröffentlichung des Datasets terminieren
Erstellungsdatum
20. Juli 2020
Änderungsdatum
-
Aktualisierungsintervall
Täglich
Zeitliche Abdeckung
-
Name
  • Bundesamt für Statistik / Office fédéral de la statistique
  • Bundesamt für Gesundheit / Office fédéral de la santé publique
Kontaktstellen
Weitkunat Rolf (BFS/OFS/UST)
Sprachen
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch
Url
https://www.experimental.bfs.admin.ch/expstat/de/home/innovative-methoden/swisscovid-app-monitoring.html
Beziehungen
Verwandte Datensätze
Schlagwörter
Nutzungsbedingungen
NonCommercialAllowed-CommercialAllowed-ReferenceRequired
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen