Gemeldete Stichorte der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME), Schweiz, 2009-2021

Die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) ist eine durch Zecken übertragene Erkrankung, für die eine gesetzlich verankerte Meldepflicht besteht. Diese Karte zeigt in Orange die Gemeinden auf, in denen im Zeitraum 2009-2021 mindestens 1 Fall von FSME gemeldet wurden.

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
836e4e0e-f2b5-4cbc-a20a-62fca7fd2ebe@bundesamt-fur-gesundheit-bag
Titel für die URL des Datasets
gemeldete-stichorte-der-fruhsommer-meningoenzephalitis-fsme-schweiz-2009-20183
Veröffentlichung des Datasets terminieren
Erstellungsdatum
31. Dezember 2012
Änderungsdatum
10. März 2021
Aktualisierungsintervall
-
Zeitliche Abdeckung
-
Name
Bundesamt für Gesundheit
Kontaktstellen
tania.villeneuve@bag.admin.ch
Sprachen
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Italienisch
Url
https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/krankheiten-im-ueberblick/fsme.html
Beziehungen
Verwandte Datensätze
Schlagwörter
Nutzungsbedingungen
NonCommercialAllowed-CommercialWithPermission-ReferenceRequired
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen