Ehgraben

Im Spätmittelalter fielen die Abfälle aus den Küchen und Latrinen der Häuser in den offenen Ehgraben auf der Rückseite der Häuser hinunter. Das damals eingeführte Kübelsystem wurde nach dem Ersten Weltkrieg durch das heute noch übliche System ersetzt.

Zweck: Bewirtschaftung und Unterhalt, historische Bedeutung dokumentieren

Data and Resources

Additional information

Identifier
56b40fc6-8e18-4323-ba21-41a4db9bbc44@stadt-zurich
Title for URL of the dataset
ehgraben1
Schedule the publication of the dataset
Issued date
Modification date
October 16, 2016
Update interval
http://purl.org/cld/freq/completelyIrregular
Temporal coverage
-
Name
Strassen, Tiefbauamt, Tiefbau- und Entsorgungsdepartement
Contact points
Open Data Zürich
Languages
German
Url
https://data.stadt-zuerich.ch/dataset/geo_ehgraben
Relations
-
Related datasets
Keywords
Terms of use
NonCommercialAllowed-CommercialAllowed-ReferenceNotRequired
Metadata Access
API (JSON) Download XML