In der Schweiz sind das Preisniveau und der materielle Wohlstand nach wie vor hoch

Vom Statistischen Amt der Europäischen Union (EUROSTAT) und von der OECD ermittelte Ergebnisse zeigen es: die Schweiz zeichnet sich nach wie vor durch ein hohes Preisniveau und eine vergleichsweise hohe wirtschaftliche Leistungsfähigkeit aus. Gemäss den definitiven Ergebnissen der EU für das Jahr 1997 lag das globale Preisniveau der Schweiz - bezogen auf das gesamte Bruttoinlandprodukt (BIP) - 28% über dem durchschnittlichen Preisniveau der 15 EU Länder. Damit war das schweizerische Preisniveau (128 Indexpunkte) in diesem Jahr das höchste in West- und Mitteleuropa, vor Norwegen mit 123, Dänemark mit 121 und Schweden mit 120 Indexpunkten (Durchschnitt der 15 EU-Länder = 100).

Data e Risorse

Informazioni aggiuntive

Identificatore
341785@bundesamt-fur-statistik-bfs
Titolo per l’URL del dataset
in-der-schweiz-sind-das-preisniveau-und-der-materielle-wohlstand-nach-wie-vor-hoch1
Pianificare la pubblicazione del dataset
Data di pubblicazione
Dicembre 1, 2000
Data ultima modifica
Intervallo di aggiornamento
-
Copertura temporale
Gennaio 1, 1997 - Dicembre 31, 1997
Dataset Information
BFS/OFS
Punti di contatto
info@bfs.admin.ch
Lingue
  • Tedesco
  • Francese
Url
https://www.bfs.admin.ch/asset/de/078-9701
Beziehungen
Basi legali
Spaziale
Schweiz
Set di dati relativi
Parole chiave
Condizioni d'uso
NonCommercialAllowed-CommercialAllowed-ReferenceNotRequired
Accesso ai metadati
API (JSON) Scarica XML