Volksinitiative vom 4. Juli 2011 «Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache - Entlastung der Krankenversicherung durch Streichung der Kosten des Schwangerschaftsabbruchs aus der obligatorischen Grundversicherung»

Schlussresultate der eidgenössischen Abstimmung "Volksinitiative vom 4. Juli 2011 «Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache - Entlastung der Krankenversicherung durch Streichung der Kosten des Schwangerschaftsabbruchs aus der obligatorischen Grundversicherung»", 9. Februar 2014, Kanton Zug, aufgeschlüsselt nach Gemeinden.

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
vote-volksinitiative-vom-4.-juli-2011-abtreibungsfinanzierung-ist-privatsache-entlastung-der-krankenversicherung-durch-streichung-der-kosten-des-schwangerschaftsabbruchs-aus-der-obligatorischen-grundversicherung-bbl-2013-7349@staatskanzlei-zug
Titel für die URL des Datasets
volksinitiative-vom-4-juli-2011-abtreibungsfinanzierung-ist-privatsache-entlastung-der-krankenv
Veröffentlichung des Datasets terminieren
Erstellungsdatum
9. Februar 2014
Änderungsdatum
19. Januar 2022
Aktualisierungsintervall
http://purl.org/cld/freq/completelyIrregular
Zeitliche Abdeckung
9. Februar 2014 - 9. Februar 2014
Name
Staatskanzlei Zug
Kontaktstellen
Staatskanzlei Zug
Sprachen
Sprachunabhängig
Url
https://wab.zug.ch/vote/volksinitiative-vom-4.-juli-2011-abtreibungsfinanzierung-ist-privatsache-entlastung-der-krankenversicherung-durch-streichung-der-kosten-des-schwangerschaftsabbruchs-aus-der-obligatorischen-grundversicherung-bbl-2013-7349/data
Beziehungen
Verwandte Datensätze
Schlagwörter
Nutzungsbedingungen
NonCommercialAllowed-CommercialAllowed-ReferenceRequired
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen