Naturereigniskataster Kanton Schaffhausen

Naturereigniskataster (StorMe) Die Kantone sind gemäss Bundesgesetzgebung über den Wald und den Wasserbau verpflichtet, einen Naturereigniskataster zu führen. Mit «StorMe» stellt der Bund den Kantonen dazu ein umfassendes Werkzeug zur Verfügung. StorMe ist die schweizweit zentrale Datenbank für die Erfassung und Verwaltung von Naturereignissen für die Prozesse Hochwasser, Oberflächenabfluss, Rutschung, Sturz und Lawine. In «StorMe» werden einzelne Naturereignisse oder grössere Ereignisse erfasst, die Schäden verursacht haben oder ein beträchtliches Gefahrenpotenzial aufweisen. Dabei werden Ort und Zeitpunkt so genau als möglich erfasst und falls vorhanden mit Angaben zum Wetter, Prozess und Ablauf ergänzt. Das Aufzeichnen der Prozessräume mit GIS-Werkzeugen, der Ursachen und die Auswirkungen abgelaufener Ereignisse hilft bei der Ausscheidung potenzieller Gefahrenbereiche sowie der Abschätzung der Wiederkehrperiode von gefährlichen Prozessen. Die Inhalte aus dem Ereigniskataster sind daher eine wichtige Grundlage bei der Gefahrenbeurteilung.

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
93f1f0e9-d5f7-40df-9970-19fd10c2ef6z@amt-geoinformation-kanton-schaffhausen
Titel für die URL des Datasets
naturereigniskataster-kanton-schaffhausen
Veröffentlichung des Datasets terminieren
Erstellungsdatum
9. November 2022
Änderungsdatum
9. November 2022
Aktualisierungsintervall
Unregelmässig
Zeitliche Abdeckung
-
Publisher-Informationen
Tiefbau Schaffhausen Gewässer und Materialabbau
Kontaktstellen
juerg.sturzenegger@sh.ch
Sprachen
Deutsch
Url
https://www.geocat.ch/geonetwork/srv/ger/catalog.search#/metadata/93f1f0e9-d5f7-40df-9970-19fd10c2ef6z
Beziehungen
Räumlich
Schaffhausen
Verwandte Datensätze
Schlagwörter
Nutzungsbedingungen
NonCommercialAllowed-CommercialAllowed-ReferenceNotRequired
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen