NAQUA-QUANT Messstellen (Nationale Grundwasserbeobachtung NAQUA)

Grundwasser entsteht durch das Versickern von Niederschlägen, sowie durch Infiltration von Flusswasser. Grundwasserstände und Quellschüttungen reagieren daher – wenn auch verzögert – auf Niederschlagsereignisse und Trockenperioden. Zustand und Entwicklung von Grundwasserständen und Quellschüttungen werden im Rahmen des Moduls QUANT der Nationalen Grundwasserbeobachtung NAQUA erfasst. Das Messnetz des Moduls QUANT umfasst rund 100 Messstellen und wird vom BAFU in enger Zusammenarbeit mit den kantonalen Fachstellen betrieben. Quelle: Nationale Grundwasserbeobachtung NAQUA, Bundesamt für Umwelt.

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
6146dc21-18b6-4d94-8865-8c2b99256e1b@bundesamt-fur-umwelt-bafu
Titel für die URL des Datasets
naqua-quant-messstellen-nationale-grundwasserbeobachtung-naqua2
Veröffentlichung des Datasets terminieren
Erstellungsdatum
30. Januar 2015
Änderungsdatum
-
Aktualisierungsintervall
-
Zeitliche Abdeckung
-
Publisher-Informationen
Bundesamt für Umwelt / Sektion Hydrogeologische Grundlagen
Kontaktstellen
hydrogeologie@bafu.admin.ch
Sprachen
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Italienisch
Url
https://www.bafu.admin.ch/bafu/de/home/themen/wasser/fachinformationen/zustand-der-gewaesser/zustand-des-grundwassers/nationale-grundwasserbeobachtung-naqua/modul-quant.html
Beziehungen
Räumlich
Schweiz
Verwandte Datensätze
Schlagwörter
Nutzungsbedingungen
NonCommercialAllowed-CommercialAllowed-ReferenceRequired
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen