Felsüberdeckungskarte Kanton Schaffhausen

Die Felsüberdeckungskarte wurde 2017 im Rahmen der Baugrundklassenkartenerstellung erstellt und basiert auf den Felsisohypsen und dem Geländeoberflächenmodell. Sie wurde anfangs 2018 im GIS Schaffhausen aufgeschaltet. Die Felsüberdeckungskarte gibt den Abstand zwischen Fels- und Erdoberfläche an und damit die Mächtigkeit der sog. Lockergesteine, die sich über dem Felsuntergrund befinden. Die Mächtigkeit wird als Flächen (Polygone) dargestellt und in 5 Klassen unterteilt: bis 1 m, >1-5 m, >5-20 m, >20-50 m und >50 m. Die Felsüberdeckungskarte ist einerseits eine wichtige Grundlage zur Erstellung der seismischen Baugrundklassenkarte, andererseits dient sie bei Bohr- oder Bauprojekten der Einschätzung des Untergrunds.

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
5adb194f-d52c-4249-b641-616dfb282d07@amt-geoinformation-kanton-schaffhausen
Titel für die URL des Datasets
felsuberdeckungskarte-kanton-schaffhausen
Veröffentlichung des Datasets terminieren
Erstellungsdatum
7. Oktober 2019
Änderungsdatum
7. Oktober 2019
Aktualisierungsintervall
Unbekannt
Zeitliche Abdeckung
-
Publisher-Informationen
Tiefbau Schaffhausen Gewässer und Materialabbau
Kontaktstellen
juerg.sturzenegger@sh.ch
Sprachen
Deutsch
Url
https://www.geocat.ch/geonetwork/srv/ger/md.viewer#/full_view/5adb194f-d52c-4249-b641-616dfb282d07
Beziehungen
Räumlich
Schaffhausen
Verwandte Datensätze
Schlagwörter
Nutzungsbedingungen
NonCommercialAllowed-CommercialAllowed-ReferenceNotRequired
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen